zum Inhalt

…die Aktivitäten

Nun segelt die Sigyn schon in Ihrer 8. Saison (2011) auf der Schlei, der Ostsee oder auch mal auf der Flensburger Förde.
Viele begeisterte Gäste hatte die Sigyn seitdem an Bord.
Beeindruckende Erlebnisse hatten u.a. Teilnehmer des internationalen Jugendlagers (30 Personen aus 15 Ländern), an Diabetes erkrankte Kinder und Jugendliche (15), Menschen mit Behinderungen aus verschiedenen Werkstätten (> 300) oder auch die Teilnehmer am Ferienvergnügen für Kinder (Piratentage der Traumwerkstatt).

Langfahrten auf der Ostsee

Weiterhin wurden mehrere Langfahrten (Erprobungs- und Schulungsfahrten der Crews) auf der Ostsee durchgeführt (Küstenregion Dänemarks). Hierbei wurden Kontakte in den skandinavischen Raum aufgebaut und gepflegt und der Austausch mit anderen Wikingerschiffbauern gesucht und gefunden.

Lesen Sie mehr

Fernsehen

In 2008 hat die SIGYN mit dem Wikingerverein Opinn Skjold an zwei Fernsehprojekten teilgenommen. Produziert wurden Wissenssendungen für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen zum Thema Wikinger (ARD – Willi wills wissen – ab 6 Jahre; ZDF – PurPlus –ab 8 Jahre).

Lesen Sie mehr

Wikingertage Schleswig

Seit 2006 Jahren sind die SIGYN und die IMME auch ein fester Bestandteil und eine Hauptattraktion der Schleswiger-Wikingertage.
Liegt die SIGYN im Hafen kann Sie von Interessierten besichtigt werden. Gerne werden dabei auch Fragen zum Schiff von der Besatzung beantwortet.

Lesen Sie mehr

… aktive Erlebnisse auf der Sigyn

Es besteht die Möglichkeit auf der Sigyn mit zusegeln und so historisches Segeln hautnah zu erleben und etwas über die Schiffsbaukunst der Wikinger zu erfahren. Die Segeltörns finden überwiegend auf der historisch bedeutenden und landschaftlich reizvollen Schlei statt. Tagestörns können für Gruppen bis maximal 12 Personen organisiert werden. Die von den Mitseglern erbetene Erhaltungsspende kommt direkt dem Erhalt der Schleswiger Wikingerschiffe zu gute.